Nicht immer nur rosarot

Psychische Erkrankungen sind die zweithäufigste Ursache für Arbeitsausfall. Trotzdem wird das Thema oftmals noch tabuisiert. Wie können depressive Personen gut ins Arbeitsleben eingebunden werden? Welche Präventionsmöglichkeiten gibt es?

Nicht immer nur rosarot

Projektname: Nicht immer nur rosarotSensibilisierungsworkshop im Umgang mit depressiven Personen 
Angebot: Virtuell und in Präsenz 
Dauer des Workshops: In Absprache
Kontakt: info[at]kopfhandundfuss.de 
Kosten: In Absprache

Psychische Erkrankungen stehen auf Platz 2 der häufigsten Ursachen für Arbeitsausfall. Trotzdem wird das Thema in Firmen oftmals noch tabuisiert. Wie können depressive Personen gut ins Arbeitsleben eingebunden werden? Wie sollte der Umgang miteinander aussehen? Welche Vorurteile zu diesem Thema gibt es? Und wie sehen Präventionsmöglichkeiten aus?  

Inhalte

Seminarinhalte sind:

  • Zahlen, Daten, Fakten rund um die Psyche 
  • Ursachen und Wirkung bei Depression 
  • Umgang miteinander im beruflichen Umfeld 
  • Anforderungen an den Arbeitsplatz 
  • Präventionsansätze 

Referentinnen und Referenten

Der Workshop wird von Nina Luckow durchgeführt, die selbst  Depressionserfahrungen gemacht hat und als Genesungsbegleiterin tätig ist. Sie wird ohne Tabu über das Thema sprechen, so dass Sie eine Idee für ein besseres Miteinander bekommen. Begleitet wird Nina Luckow von Jürgen Pack, der den Workshop moderieren wird. 

Nicht immer nur rosarot

 

Projektname: Nicht immer nur rosarotSensibilisierungsworkshop im Umgang mit depressiven Personen 
Angebot: Virtuell und in Präsenz 
Dauer des Workshops: In Absprache
Kontakt: info[at]kopfhandundfuss.de 
Kosten: In Absprache

Nicht immer nur rosarot

Projektname: Nicht immer nur rosarot – Sensibilisierungsworkshop im Umgang mit depressiven Personen 
Angebot: Virtuell und in Präsenz 
Dauer des Workshops: In Absprache
Kontakt: info[at]kopfhandundfuss.de 
Kosten: In Absprache

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner